Florenz & Umgebung

Florenz & Umgebung

Buchen

Relais Grand TourFlorenz & UmgebungRelais Grand Tour

 

Das Relais & Maison Grand Tour befindet sich im selben Gebäude im Herzen des historischen Zentrums von Florenz, in der lebhaftesten Gegend dieser großartigen Stadt, zwischen dem San Lorenzo Markt, dem Dom und der Akademie Galerie.

Das B & B ist ein idealer Aufenthaltsort auch für diejenigen, die zum Einkaufen und wegen der  italienischen Mode nach Florenz kommen: Das Fortezza da Basso ist nur einen kurzen Fußweg entfernt, und hier finden die Modeschauen für Mann und Frau von Pitti Moden statt.

Die Kathedrale (Duomo) ist nur 5 Minuten zu Fuß, und die Uffizien sind ca. 12 - 15 Minuten.

Der berühmte Markt von San Lorenzo, mit seinen Verkaufsständen für verschiedenste Kleidung und dem großen Lebensmittelmarkt, ist nur zwei Strassenzüge entfernt und stellt die lebhafteste Gegend der Stadt dar, mit kleinen, charakteristischen Restaurants, wo die Florentiner, die Liebhaber der guten traditionellen Küche, hingehen. In der gleichen Gegend, nur 5 Minuten zu Fuß von der Grand Tour, ist es möglich, die Kirche San Lorenzo und die Medici-Kapellen zu besuchen.

Boutiquen wie Armani, Prada, Gucci, D & G und Valentino sind weniger als 15 Minuten entfernt zwischen der Kathedrale und der prächtigen Piazza della Signoria, die sich neben den Uffizien befindet.

Die Ponte Vecchio bietet eine romantische Aussicht auf die Stadt und dem Fluss, und Sie müssen nur überqueren, um den Pitti Palast und seine Boboli Gärten zu sehen, neben der prächtigen Karmeliterkirche und ihrer Brancacci Kapelle.

Florenz ist ein riesiges Museum und eine Galerie, und es ist leicht, an jeder Ecke der Stadt, Kunstschätze zu finden. Neben den Uffizien, der Akademie, dem Dom, dem Bargello, dem Palazzo Pitti (www.firenzemusei.it) und Kathedralen wie Santa Croce oder Santa Maria Novella, hat unsere Stadt auch viele andere weniger bekannte Sehenswürdigkeiten.

Hier bieten wir Ihnen eine kurze Liste von kleinen Orten, die wir lieben, wo Sie Florentiner Kunst und Lebensart zu schätzen lernen.

Kunst in Florenz

 

CENACOLO DI SANTA APOLLONIEN

Eintritt frei - Di-Sa 8.30 - 13.30 Uhr. Von unserer Tür biegen Sie links ab und an der Ecke (Via XXVVII Aprile) biegen Sie rechts ab. Die erste Tür, die Sie sehen, ist der Eingang zum Coenaculum (falls es eng ist, läuten Sie die Glocke). Fresken der Passion Christi und Andrea del Castagnos' Letztes Abendmahl (1445-1450), zusammen mit der Kreuzigung, Deposition und Auferstehung, ebenfalls von A. del Castagno.

Giardino dei Semplici: Eintritt E.3, oo - Mo-Do-Do-Fr-So 9-13 Uhr; Sa 9-17 Uhr. Das Hotel liegt weniger als 5 min. zu Fuß vom San Marco Platz (in Via Lamarmora einbiegen und dann rechts in die Via Micheli 3). Es ist ein Garten aus dem 16. Jahrh., ein schöner Ort voller Bäume, exotischer Pflanzen und einer Vielzahl von Blumen.

 

MUSEO ARCHEOLOGICO

Eintritt E.4, oo - Mo. 2-7 Uhr; Di., Thur. 8.30-7 Uhr; Mi, Fr, So. 8.30 bis 14 Uhr. Kürzlich renoviert, ist der neue Eingang in der Via della Colonna, Piazza SS.Annunziata Platz, Kirchenseite (wir empfehlen Ihnen, die Kirche auch zu besuchen, da es zwischen S. Marco sq. Und dem Archäologischen Museum ist). Es ist der beste Ort, um wichtige etruskische Kunst zu sehen. Der Orator (Bronze) und die Chimera (Bronze, mythisches Tier) sind hier, und es gibt eine sehr wichtige Sammlung von griechischer Keramik.

 

SAN LORENZO BASILIKA

Eintritt E.2,5o - Mo-Sa 10-17 Uhr. Das Hotel liegt am San Lorenzo Platz, weniger als 5 min. zu Fuß vom B & B. Kunstwerke von Donatello, Bronzino, die Verkündigung von Filippo Lippi und unsere Lieblings-Hochzeit der Jungfrau von Rosso Fiorentino.

 

PALAZZO MEDICI RICCIARDI

Eintritt E.4, oo - Mo, Di, Do, So. 9.00 bis 19.00 Uhr. Nur 2 Schritte von der Kirche San Lorenzo entfernt. Eingang in der Via Cavour 1. Die bezaubernde Kapelle von Michelozzo ist mit Fresken von Benozzo Gozzoli bedeckt und zeigt die Reise der Könige, die hervorragend ist. Verpassen Sie nicht Lippi's Madonna and Child.

 

PALAZZO DAVANZATI

Eintritt frei - Mo-So, 8-15-13.50 Uhr. Schrank 1., 3., 5. Mo. des Monats, 2. und 4. So. Ein altes typisches florentinisches aristokratisches Haus, das restauriert wurde. 3 Etagen, riesige "Salotti", ein komplett mit Fresken verziertes Schlafzimmer, antike Kamine und vieles mehr.

Art

Restaurants & Shopping

 

RESTAURANTS

 

COCCOLE

heiße Schokolade, Pralinen, Kekse, hausgemachten Kuchen, Teehaus und der beste Schokoladen-Cappuccino in der Innenstadt. Im Sommer gefrorene Schokolade, Sorbets, Eis ... Sehr gemütlich.

 

L'OLANDESE VOLANTE

Via San Gallo, 3 min. Geh von hier. Schokolade, Schokolade, Schokolade! Aber nicht nur; zusammen mit einer guten Auswahl an Pralinen aus Holland finden Sie geräucherten Fisch, eine Art Käse, Kräutertees, Ingwerkuchen ...

 

HERBALISTEN-SHOP-DOKTOR VRANJES

Via San Gallo. Home der Italienischen Essenzen (unser Favorit ist "Fiori di Sicilia") und Eau de Toilette, Körperlotionen und spezielle Gesichtscremes für alle Hauttypen, Lippenbalsam. Auch: spezielle "tisanas" (Aufgüsse).

 

CAFFE 'NABUCCO Weinbar

am Ende der Straße, wo sich das Relais Grand Tour befindet. Nicht nur für das Frühstück! Es ist auch sehr gut für das Buffet, Aperitifs und Weine. Bei den Einheimischen beliebt.

 

CAFE '' I 'BIRBA "

Via San Gallo. Schön, praktisch und bietet echte Sandwiches und vielleicht den besten hausgemachten "Torta di Mele" (Apfelkuchen) in der Gegend (verfügbar ab 13 Uhr). Keine Gebühren für den Tischservice. 

 

PUGI BÄCKEREI

Via San Gallo und Piazza San Marco. Wenn Sie nach einem Stück guter Pizza oder einem sehr guten Sandwich suchen, ist Pugi-Shop genau das Richtige für Sie. Alle Pizzas sind großartig, und ihr berühmtes "Schiacciata" (Bohnenkraut) ist eines der beliebtesten Light-Mittagessen der Florentiner.

 

RESTAURANT "IL VEGETARIANO"

Via delle Ruote 30; ca. 5 min. zu Fuß vom B & B, Via S. Gallo. Di-Fr 12.30-27 und 19.30-10.30 (Durchschnitt E.15-20, keine Keditkartem). Wenn Sie kein anderes 1-Kilo-Florentine-Steak essen möchten oder einfach etwas anderes probieren möchten, ist dies das beste vegetarische Restaurant in Florenz.

 

EISCREME "CARABE"

Via Ricasoli, nach der Kreuzung mit der Akademie Straße, weniger als 5 min. zu Fuß vom B & B. Eine der 3 besten "Gelaterien" in Florenz, mit organischen sizilianischen Produkten. Fruchtwasser-Eis ist hervorragend.

 

EISCREME "IL RE GELATO"

Fortezza da Basso, an der Ecke mit der Via Ridolfi. Eigentlich ist es unser Favorit in der Stadt. Bio-Zutaten aus ganz Italien, ein besonderer Geschmack in jedem, aufgrund der ätherischen Öle wie Orangenblüten, Jasmin, Kakao ... Sie müssen es unbedingt probieren.

 

TRATTORIA "NERBONE"

Wenn Sie italienisches Essen lieben, können Sie nicht den wichtigsten Lebensmittelmarkt der Stadt verpassen, der sich in Piazza del Mercato Centrale befindet, nur 2 min. von uns, und die Trattoria Nerbone ist im Markt. Der Laden öffnet um 7 Uhr und schließt gegen 13 Uhr: Pasta und Suppen sind gut, aber alle kommen wegen des "Panino al Lampredotto" (Kuhdarm) mit speziellen Soßen, "Trippa" (Kutteln) und "Bollito Misto" (ein Gemisch aus gekochtem Kuhfleisch, Zunge, Traber, etc.).

 

RESTAURANT "PEPO"

Via Rosina-Piazza del Mercato Centrale. Mo-So 12.30-22 und 19.30-10.30 Uhr. (Durchschnitt E. 40, oo). Es ist eines unserer Lieblingsrestaurants, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Hausmannskost, toskanisches Essen mit einem ausgezeichneten Steak, einige Fischgerichte. Die Speisekarte ändert sich Tag für Tag und alles ist frisch. Klein und kann nach 20.30 Uhr überfüllt sein.

 

RESTAURANT "COQUINARIUS"

Domplatz, Via delle Oche 15R (kleine Straße) Mo-Sa 12 - 23.00 Uhr. Nicht teuer, es bietet Pasta, Salate, geräucherten Fisch und italienischen Käse. Eigene Kuchen. Bistrot Atmosphäre, sehr, sehr nett. Es kann als Café und nicht nur als Restaurant betrachtet werden.

 

RESTAURANT TIBERIO

in der Nähe des Vegetariano in Via delle Ruote, hier ist das Essen einfach und gut gemacht. Ein Steak, eine spezielle Pasta, der gebratene Fisch. Eine gute Adresse für Einheimische.

 

EISCREME "GROM"

Domplatz, Via delle Oche. Einfach lecker. Probieren Sie die "Torroncino-Creme" oder die dunkle Schokolade oder die "Cassata siciliana" oder die "Crema di Grom".

 

CAFE "PROCACCI"

Via de'Tornabuoni 64R. Mo-Sa 10.30 bis 20.00 Uhr. Kleine traditionelle Fiorentiner Bar und Laden, idealer Ort zum Entspannen nach dem teuren Shopping in der Via Tornabuoni, wo sich alle wichtigen Boutiquen und Juweliere befinden. P.S. nicht billig.

 

DA 'INO

Via dei Georgofili 3R-Uffizien (Jan. und Feb. Di-Fr 12-17 Uhr Sa 11.00-19.00 Uhr; in den anderen Monaten 11.00-19.00 Uhr Di-Sa) Qualitativ hochwertige handwerkliche gastronomische Produkte zum Probieren und / oder Mitnehmen.

 

 

Ein paar spezielle Shops...

 

"SPAZIO A"

Via di Porta Rossa 107R. Mo von 15 bis 19 Uhr und Di-Sa von 10 bis 19 Uhr. Kreationen für Frauen von Alberta Ferretti, Moschino, J. P. Gaultier. Das Personal ist freundlich und die Kleidung ist fabelhaft! Teuer, natürlich, aber nicht übertrieben.

 

ASPESI BOUTIQUE

Via di Porta Rossa 81R. Mo von 15 bis 19 Uhr und Di-Sa von 10 bis 14 Uhr; 15-19 Uhr. Wenn Sie Kleidung in besonders eleganten Materialien & Farben suchen, ist dies der richtige Ort. Leinen, Seide, Samt, leichte Wolle. Teuer, aber die Qualität ist hoch.

 

CALVANI SCHUHE

Via degli Speziali 7R, Piazza della Repubblica. Mo-Sa 9-19.30 Uhr. So von 15 bis 19 Uhr. Herren- und Damenschuhe, verschiedene Stile, von exzentrisch bis elegant. Sportschuhe, Stiefel ... Sehr schick!

 

MALLONI

Schuhe und Kleidung (exklusiv Frauen) in einem sehr modernen Design, komplett in Italien hergestellt.

Florenz's Umgebung

 

Florenz ist der perfekte Ort, um die toskanische Region und ihre wunderschönen Städte zu erkunden.
Ein kleiner Ort, der in 30 Minuten mit dem Bus erreicht werden kann, ist Fiesole, auf einem Hügel gelegen, (Bus Nr. 7 von S. Marco Platz). Ein interessanter Spaziergang vom Marktplatz dieser kleinen Stadt (Piazza Mino), in Richtung der San Francesco Kirche, die den schönsten Blick auf Florenz hat. Besuchen Sie auch das archäologische Gebiet mit seinem römischen Theater. Es gibt ein paar gute Restaurants, einer davon sehr romantisch mit einer Terrasse mit Blick auf Florenz.
Andere kleine Städte, die man bei einem Tagesausflug durch die Landschaft besuchen kann, sind nicht schwer zu erreichen.
Das bekannteste ist sicher Siena, weltberühmt für seinen Palio (Pferderennen) und die mittelalterlichen, engen Gassen und seine herrliche Kathedrale. Die beste Wahl ist, den Bus von Florenz zu nehmen, und die Fahrt dauert ungefähr eine Stunde.
Zusammen mit Siena können Sie San Gimignano mit seinen Türmen und die kleinen Städte Montalcino und Montepulciano nicht missen, wo Weinproben auf einer Tagestour durchs Chianti-Gebiet ein Muss sind.
Pisa und Lucca sind von Florenz leichter mit dem Zug zu erreichen. Während Pisa für den schiefen Turm und die Piazza dei Miracoli berühmt ist, ist Lucca eine kleine mittelalterliche Stadt mit einer der schönsten Kathedralen in der Gegend. Gut für eine Tagestour.
Arezzo und Cortona: beide mit dem Zug von Florenz. Arezzo ist in unserem Land berühmt, weil er einen der wichtigsten Antiquitätenmärkte (erstes Wochenende jedes Monats) zu bieten hat. Mit über 200 Verkäufern und sie bieten Gemälde an, eine breite Palette von Möbeln, Objekte aus der Vergangenheit, Terrakotta, restaurierte Werke. An jedem Wochenende sind es etwa 20.000 Besucher, und das sind nicht nur Sammler und Händler, sondern auch Menschen, die sich für Kunst und Geschichte interessieren.
Cortona ist ein sehr schönes Dorf auf einem Hügel, sehr berühmt für den italienischen Künstler Piero da Cortona. Die Kirche San Domenico hat ein Altarbild aus dem 15. Jh. und Werke von Singorelli und Beato Angelico, die auch die Zellen des San Marco Klosters (heute das San Marco Museum) einen Block von der Relais Grand Tour entfernt fresken.

Toskana: Bestes Essen, Weine und Olivenöl

 

Unsere Region ist weltbekannt für seine Weine: vom Brunello di Montalcino zu dem Nobile di Montepulciano und Chianti-Wein aus der Classic zum Sassicaia. Ausgezeichnete Weine von kleineren Produzenten können beim Erkunden des Landes gefunden werden.  Und es ist nicht ungewöhnlich, eine kleine Kellerei zu finden, wo ein Wein-Glas mit einer Verkostung von Pecorino-Käse und Salami angeboten wird.

Aber wir haben auch spezielles Olivenöl: das Extra Virgin Olivenöl der Toskana ist ideal für die Bruschetta, auf Bohnen, Salaten, und - warum nicht - auf dem T-Bone-Steak Florentine.
Was sollte man über das Essen sagen? Typische Suppen wie „Ribollita“ (Kohl, Bohnen, Zwiebeln, Karotten, Sellerie, ein wenig Tomaten, extra virgin Olivenöl, Brot) und „Pappa al Pomodoro“ (Brot, viele Tomaten, Zwiebeln, Sellerie, extra virgin Olivenöl ) Sie sind eine florentinische Spezialität, genau wie die "Fagioli al Pomodoro" (Bohnen in Tomatensoße) und das berühmte Steak.

Die Toskana ist berühmt für ihr gegrilltes Fleisch: der Hase, die Schweinswurst. Dann haben wir das „Kutteln alla Fiorentina“ (Florentiner Kutteln in einer Sauce coocked aus Tomaten, Zwiebeln, Sellerie und Parmesan) und andere einfachere Speisen wie Schinken Toscano, das Sie auch auf Brot probieren können. Auch ein ausgezeichnetes Essen ist das gemischte gekochte Fleisch ( „gekocht“) vom Schwein, Rind, Huhn, zusammen mit Kartoffeln, Karotten, Sellerie und Zwiebeln. Chilli, Knoblauch und Basilikum werden im Topf mit Senf oder einer hausgemachten Mayonnaise serviert.

Kuchen und Kekse? Man sagt, dass wir einige der berühmtesten Maitre Chocolatiers in Italien haben, wobei die berühmten Cantuccini und Vinsanto ein Muss sind. Wir haben auch die "Ricciarelli" und die "Bruiti ma Buoni" (hässlich aber gut). Der "Panaforte" -Kuchen und der "Castagnaccio" mit Kastanienmehl, Zucker, Rosinen, Olivenöl, Rosmarin sind die typischsten saisonalen Kuchen von Florenz.